Bild der Woche
Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 22 Benutzern am 20.05.17 2:12
Shoutbox
Die neuesten Themen
» Weihnachtliches
Gestern um 17:35 von Silvia1

» DRINGEND - Pflegestelle für 2 Katzen gesucht
Gestern um 6:33 von Britta45

» Die NuK Pfotenhilfe Schmuckschatulle
14.11.17 22:00 von Silvia1

» Katzenzimmer wieder besetzt
13.11.17 6:25 von Britta45

» Prozente Party
27.07.17 23:38 von Silvia1

» Herrchens Liebling
27.07.17 17:48 von Pauli3

» das chaos kommt zurück
10.06.17 16:07 von chaosqueen93

» Dicker erzählt
25.12.16 21:32 von Dorise

» Kokos / Kirschlikör Kugeln
18.12.16 11:27 von Silvia1

Shoplinks



-





















medpex Versandapotheke





Statistik
Wir haben 13 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist chaosqueen93.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 4819 Beiträge geschrieben zu 481 Themen

Dicker erzählt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Dicker erzählt

Beitrag  Maustier5 am 28.09.15 18:46

Hallo,

ich muss mich doch auch mal wieder melden! Gehts euch allen gut? Das hoffe ich sehr!

Also ich bin ja mittlerweile schon 16, das wisst ihr ja, haben meine Dosenöffner wohl schon erzählt.

Ok, ganz fit bin ich nicht mehr. Eine Zeitlang fühlte ich mich irgendwie so aufgedreht, ganz komisch war mir. Natürlich hat mich mein Personal zu Tante Doc geschleppt, die hat mir auch noch ganz viel Blut abgenommen!

Ich hab SDÜ. Das ist jetzt aber nicht sooo dramatisch, das haben auch viele Menschen. Schilddrüsenüberfunktion. Kann passieren, und dagegen gibts jeden Abend ne Tablette. Die Tablette allein ist ja nicht schlimm. Aber wie auch viele Menschen wissen: Fängste erstmal mit einer Pille an, musste bald so viele nehmen, dass das schon ne kleine Mahlzeit ist. Ich krieg aber bisher nur eine und dann noch zwei Spritzen mit so Flüssigkeiten drin. Die eine ist kalt, die andere ist eklig. Aber was willste machen? Bisher hab ichs nur einmal geschafft, die Pille wieder auszuspucken und in der Sofaritze zu verstecken. Klappt jetzt aber nicht mehr, das Personal passt höllisch auf, dass ich die auch runterschlucke.

Also ich mach ja viel mit und das Personal mag ich ja eigentlich auch ganz gerne. Aber gestern haben die echt den Vogel abgeschossen.

Haltet euch fest: Die haben mir die Nägel geschnitten!! Die ham se doch nich mehr alle!! Wie soll ich mich denn jetzt wehren? Bin vorhin voll von der Kratzpappe abgerutscht! Und wenn ich morgens das Personal wachtretel, macht das nur noch ganz leise ratzratzratz auf der Bettdecke.

Ok, ich muss zugeben: Die Treppe komme ich jetzt besser runter, da liegt nämlich Teppich drauf und ich musste echt immer aufpassen, dass ich da nicht hängenbleibe.

Macht euer Personal auch so blöde Sachen mit euch? Ich hoffe, dass die nicht noch auf die Idee kommen, mein Fell abzuschneiden!

Macht es gut, bleibt oder werdet alle schön gesund!

Euer Dicker

__________________________________________________________________________________________________________________________________________
Liebe Grüße vom Katzenpersonal und den Katernasen Dicker und Kalle
__________________________________________
Immer im Herzen:
Thommy (1991 - 23.03.2002)
Gina (1992 - 19.01.2009)
Tiger (1993 - 08.05.2011)
Suse (01.04.1999 - 18.06.2015)
avatar
Maustier5
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 347
Alter : 47
Ort : Kleinburgwedel

Nach oben Nach unten

Re: Dicker erzählt

Beitrag  Pauli3 am 28.09.15 19:08

Na aaaaber....DAS kannste wissen, dass meine Untertanin mir AUCH die Krallen schneidet Dicker Jo...spinnen tun se schon ab und an mal, aber Dosine sagt, ich bin selber schuld nichtwissen Ich bin einfach notorisch faul und wetze mir die Krallen nicht ab, so wie Pauli....DER kurvt ja in jedem Strauch und auf jedem Baum rum. Pffffff....DAS mach ich nicht...püüüüh Bin schließlich ein Mädel...die machen sowas nicht
Krallen werden alle 14 Tage geschnitten, aber mittlerweile find ich das gut....dann bleib ich wenigstens nicht immer an den Kuscheldecken hängen Solange sie mir nicht die Nägel lackiert, ist es ok grinsen

__________________________________________________________________________________________________________________________________________
mit Mütze winken Grüßli von Pauli


Katzen sind die besseren Menschen auf 4 Pfoten
avatar
Pauli3
Fressnapfkontrolleur
Fressnapfkontrolleur

Anzahl der Beiträge : 678
Alter : 57
Ort : Schwerin

Nach oben Nach unten

Re: Dicker erzählt

Beitrag  Dorise am 29.09.15 14:31

Also Dicker, bei uns werden die Krallen und das Fell geschnitten, mögen wir nicht, aber dafür gibt es was zu leckern. Nelly treibt es immer auf die Spitze, die kräht nur nach Futter und läßt sich sonst die Knoten nicht aus dem Fell schneiden, so daß die ganze Familie mit ihr beschäftigt ist.
Einer hat sie auf dem Arm , einer füttert sie und der 3. schneidet die Knoten raus!
Eure Naomi

__________________________________________________________________________________________________________________________________________

Je mehr man sich vergisst, desto besser erinnern sich die anderen grinsen
LG von Doris mit Naomi und Nelly mit Mütze winken
avatar
Dorise
Halbstarke
Halbstarke

Anzahl der Beiträge : 201
Alter : 51
Ort : Celle

Nach oben Nach unten

Re: Dicker erzählt

Beitrag  Silvia1 am 29.09.15 14:57

ja wenn man erstmal über 10 Ist, fangen die Dosenöffner an zu spinnen.. ist man locker undgut drauf, sagen sie man ist im zweiten Frühling und behalten einen im Auge..

ist man mal ruhig und pennt sich den Tag zurecht sind sie in Panik und wollen Fieber messen.

ja dat mit den Krallen kenn ick och.. aber das war der TA.. aber das will Frauchen dann auch selber machen

Na da bin ich mal gespannt..

Chaplin

__________________________________________________________________________________________________________________________________________
  Ich bin nur dafür verantwortlich, was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.  
Erich Kästner

Besucht mich auf Rehlings-World.de oder NuK Pfotenhilfe


avatar
Silvia1
Obermieze

Anzahl der Beiträge : 859
Alter : 54
Ort : Celle

http://www.rehlings-world.de

Nach oben Nach unten

Re: Dicker erzählt

Beitrag  Dinie1712 am 30.09.15 17:24

na, ich sags doch immer, die spinnen, die Zweibeiner ... nee, so einen Unsinn machen sie mit uns zum Glück nicht ... obwohl ich von der Dosine auch schon so Sachen gehört hab, von wegen, evtl. müsste man mir die Krallen kürzen... aber bis jetzt sind sie noch nicht auf diese Schnapsidee gekommen, und wenn, dann sollen sie es mal probieren... und Fell abschneiden ist auch nicht drin, nee, mit mir ganz bestimmt nicht ... mir reichts, dass sie mich damals zum TA geschleppt haben und der hat mich k.o. gesetzt und mir den Bauch abrasiert, ist nie wieder richtig nachgewachsen... ich lass mich noch nicht mal bürsten, bin schließlich ein Kater von Welt und kann mich selbst pflegen, jawollja ... Raffi, der alte Schleimer, der lässt sich ja gerne bürsten, aber ich glaub, wenn sie ihm die Krallen oder das Fell stutzen wollten, da würde der auch durchdrehen ...
euer Fieldi

__________________________________________________________________________________________________________________________________________
Dinie
Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch.
(Erich Kästner)
avatar
Dinie1712
Körbchensucher
Körbchensucher

Anzahl der Beiträge : 535
Alter : 41
Ort : Calberlah

Nach oben Nach unten

Re: Dicker erzählt

Beitrag  Maustier5 am 01.10.15 9:12

Boah, da bin ich jetzt aber ein bisschen beruhigt. Dachte echt, ich wär der Einzige! Ich geb ja zu, meine Krallen waren echt lang und ich kann jetzt irgendwie doch besser laufen.

Fieldi: Am Bauch ist das Fell nicht mehr richtig nachgewachsen? Das ist ja blöd, ist doch bestimmt kalt. Hm, meine rasierte Stelle am Bein ist auch noch nicht wieder richtig nachgewachsen.

Heute Morgen hab ich endlich mal wieder Leckerchen bekommen. Gestern gab es nix, gar nix.

Aber heute Morgen hab ich mich vor mein Fummelbrett gesetzt und gebrüllt, dass ich Langeweile und voll Bock auf Bonbons hab.

ÜBRIGENS: Ich mag ja sehr gerne diese Dreamies. Schmecken ja echt super, sind aber teuer. Jetzt hat das Personal bei Edeka eine Alternative gefunden. Nennen sich Knusperkissen. Sind auch ok und fast nen Euro billiger. Dafür kann mein Personal ja eine Tüte mehr kaufen. grinsen

Euer Dicker


__________________________________________________________________________________________________________________________________________
Liebe Grüße vom Katzenpersonal und den Katernasen Dicker und Kalle
__________________________________________
Immer im Herzen:
Thommy (1991 - 23.03.2002)
Gina (1992 - 19.01.2009)
Tiger (1993 - 08.05.2011)
Suse (01.04.1999 - 18.06.2015)
avatar
Maustier5
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 347
Alter : 47
Ort : Kleinburgwedel

Nach oben Nach unten

Re: Dicker erzählt

Beitrag  Dinie1712 am 01.10.15 13:09

ja, ich weiß gar nicht mehr, wie lange das inzwischen her ist ... guck, nix mehr dran...



P.S.: ja, die Dreamies, die sind klasse ... Frauchen kauft uns die auch immer wieder, aber sie ist immer so schrecklich geizig damit ... sie sagt immer so Sachen wie "Wie der Herr, so das Gescherr, und wir sollen froh sein, dass wir den Kram rationiert bekommen und uns nicht selbst zusammenreißen müssen, damit wir nicht zuviel erwischen und wir würden zu dick werden, wenn wir zu viel Naschkram bekommen ... " Hab ichs eigentlich schon mal erwähnt - Die spinnen, die Zweibeiner!

__________________________________________________________________________________________________________________________________________
Dinie
Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch.
(Erich Kästner)
avatar
Dinie1712
Körbchensucher
Körbchensucher

Anzahl der Beiträge : 535
Alter : 41
Ort : Calberlah

Nach oben Nach unten

Re: Dicker erzählt

Beitrag  Maustier5 am 02.10.15 8:37

Weia Fieldi!! Du hast ja echt nen richtigen Nackibauch! Hat der TA epiliert statt rasiert?

Ist doch nicht so schlimm, sieht man ja nicht auf den ersten Blick.




__________________________________________________________________________________________________________________________________________
Liebe Grüße vom Katzenpersonal und den Katernasen Dicker und Kalle
__________________________________________
Immer im Herzen:
Thommy (1991 - 23.03.2002)
Gina (1992 - 19.01.2009)
Tiger (1993 - 08.05.2011)
Suse (01.04.1999 - 18.06.2015)
avatar
Maustier5
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 347
Alter : 47
Ort : Kleinburgwedel

Nach oben Nach unten

Re: Dicker erzählt

Beitrag  Britta45 am 09.11.15 6:54

Hey Dicker...also bei mir am Bauch ist das Fell auch nicht wieder so wirklich da...meine OP ist jetzt mindestens ein halbes Jahr her...naja schauen wir mal ob das wieder wird...bin schließlich ein Mädchen, das muss wieder schön werden....also mit den Leckerlies, da stimmt wirklich!!! Frauchen ist da echt geizig mit!!! Aber das gute ist, wenn Frauchen nicht da ist, dann versucht sich Herrchen immer bei mir einzuschleimen und lockt mich mit Leckerlies...naja...dann kann ich ihm ja auch mal den Gefallen tun und ihm entgegen kommen grinsen  Er ist dann immer ganz stolz  Aber irgendwie merkt Frauchen das doch, und die Portionen werden gekürzt... peinlich
Auf das Sofa gehe ich auch erstmal nicht mehr!!! Die spinnen ja wohl!!! Da hat mich Frauchen allen ernstes gepackt, mich in die Transportbox gesetzt und zum Tierarzt geschleppt! (Ich lasse mir von ihr die Ohren nicht saubermachen, und ich habe mich immer wieder gekratzt und geschüttelt - naja bin ein bißchen selber schuld)
Aber jetzt muss sie erstmal kleine Brötchen backen, das ich Abends wieder zu Ihr auf das Sofa komme.... Und seid bloß still von wegen Krallen schneiden und so....das
ist Frauchen noch nicht eingefallen

__________________________________________________________________________________________________________________________________________

mit Tine im Herzen
avatar
Britta45
Halbstarke
Halbstarke

Anzahl der Beiträge : 270
Alter : 47
Ort : Bielefeld

Nach oben Nach unten

Re: Dicker erzählt

Beitrag  Maustier5 am 09.11.15 11:11

Jaja, Sofa. Da ist mein Personal auch immer voll gemein. Ich mag das Sofa und liege abends gerne dort. Am allerliebsten, wenn der Kaminofen an ist.

Aber jeden Abend passiert das Gleiche: Ich bin grad so schön entspannt, da kommt das Personal scheinheilig aus der Küche Richtung Sofa, die Hände hinterm Rücken. Jaaaa, ich weiß was dann passiert. Und ich springe auch nicht mehr panisch runter, weil die mich eh irgendwann zu packen kriegen und das ist Stress und doof. Ich bin dann ganz lieb und schluck artig meine Pille und noch einen winzigen Schluck aus ner Spritze. Und danach gibt's meist ein paar Leckerlies.

Krallenschneiden ist nicht schlimm, ich glaub, ich muss das bald wieder machen lassen. Bin heute Morgen schon wieder an einer Stufenmatte hängengeblieben.

Kannst ruhig wieder aufs Sofa. Dein Personal freut sich! Kleiner Tipp: Leg dich mittig schräg und mach dich ganz lang. Dann muss sich dein Personal nämlich ganz klein irgendwo hinquetschen. Verdient haben sie es!

__________________________________________________________________________________________________________________________________________
Liebe Grüße vom Katzenpersonal und den Katernasen Dicker und Kalle
__________________________________________
Immer im Herzen:
Thommy (1991 - 23.03.2002)
Gina (1992 - 19.01.2009)
Tiger (1993 - 08.05.2011)
Suse (01.04.1999 - 18.06.2015)
avatar
Maustier5
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 347
Alter : 47
Ort : Kleinburgwedel

Nach oben Nach unten

Re: Dicker erzählt

Beitrag  Maustier5 am 16.01.16 15:32

Hallo liebe Mitkatzen.

Findet ihr das Wochenende auch so blöd? Also ich mag die Routine in der Woche. Und am Wochenende ist alles durcheinander.

Heute Morgen z. B.: Der Wecker hat nicht geklingelt. Um 6.30 Uhr bin ich neben meinem Personal aufgewacht. Viel zu spät. Ich hatte soooo Hunger. Normalerweise bin ich um diese Uhrzeit mit dem Frühstück schon durch!

Um 7.00 Uhr gabs endlich Frühstück. Danach bin ich wieder schlafen gegangen. Das Personal ist irgendwann auch ausm Haus. Normalerweise kann ich dann pennen bis es wieder dunkel wird. Nach ner knappen Stunde kam das Personal schon wieder! Und dann war das so laut, hat Einkäufe in die Schränke verteilt und überhaupt ziemlich viel Lärm gemacht. Und dann auch noch den Staubsauger rausgeholt!

Ich sags euch, ich bin echt geschafft. Raus kann ich auch nicht, weil hier auf einmal ganz viel weißes Zeug auf der Terrasse ist. Da trete ich nicht rein!

Wochenenden haben nur einen einzigen Vorteil: Wenn ich mittags nochmal Hunger kriege, krieg ich auch was zu essen. Das geht in der Woche leider nicht. Aber ich hab das Gefühl, da krieg ich zum Frühstück eine größere Portion.


__________________________________________________________________________________________________________________________________________
Liebe Grüße vom Katzenpersonal und den Katernasen Dicker und Kalle
__________________________________________
Immer im Herzen:
Thommy (1991 - 23.03.2002)
Gina (1992 - 19.01.2009)
Tiger (1993 - 08.05.2011)
Suse (01.04.1999 - 18.06.2015)
avatar
Maustier5
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 347
Alter : 47
Ort : Kleinburgwedel

Nach oben Nach unten

Re: Dicker erzählt

Beitrag  Dinie1712 am 16.01.16 18:10

Hmm, Wochenende ... vermutlich ist edas die Zeit, in der Herrchen meistens mehr da ist ... bei unserem Frauchen ist das ja jeden Tag irgendwie anders ... heute war wieder ganz doof - mitten in der Nacht im schönsten Kuschelschlaf ist Frauchen aufgestanden und weg gefahren ... Dafür konnten wir den ganzen Tag Bettkuscheln ... aber ist uns eigentlich egal, es gibt mindestens dreimal am Tag zu futtern, und wir habens warm und bequem ... ja, und das weiße Zeug ist schrecklich... immer wenn sowas frisch daliegt sieht das so schön weich und flauschig aus, und wenn man reintritt ist es nass und kalt und eklig ... Frauchen lacht mich immer aus ... ich find das gar nicht komisch, da bleib ich auch lieber drin ...
Fieldi

__________________________________________________________________________________________________________________________________________
Dinie
Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch.
(Erich Kästner)
avatar
Dinie1712
Körbchensucher
Körbchensucher

Anzahl der Beiträge : 535
Alter : 41
Ort : Calberlah

Nach oben Nach unten

Re: Dicker erzählt

Beitrag  Pauli3 am 17.01.16 13:40

Das stimmt mit dem weißen Flaum....iiiiiihgitttttt....nass...neeeee...nix für Lady Nala's zarte Füßchen Die steht immer da und schnuffelt an dem Zeug, aber bloooooß keine Pfote reinsetzen
Na und ICH hab auch so meine Probleme mit dem Zeugs....WO bitte soll ich denn mein Geschäft entsorgen? Das ist doch im wahrsten Sinne des Wortes scheiße Nun muß ich auf die olle "Behelfskiste", die im Haus rumsteht Nicht schön....gaaaar nicht schön umfallen

Nicht nur die Wochenenden find ich blöd Dicker....die ganze Wintersaison ist SOWAS von......

__________________________________________________________________________________________________________________________________________
mit Mütze winken Grüßli von Pauli


Katzen sind die besseren Menschen auf 4 Pfoten
avatar
Pauli3
Fressnapfkontrolleur
Fressnapfkontrolleur

Anzahl der Beiträge : 678
Alter : 57
Ort : Schwerin

Nach oben Nach unten

Re: Dicker erzählt

Beitrag  Maustier5 am 22.05.16 18:20

Aaaaalter ... was ein beschissener Tag. Kann mir mal jemand sagen, was draußen so toll sein soll? Echt jetzt. Den ganzen Tag hab ich mir das Gelaber vom Personal anhören müssen: "Komm doch mit raus. Da isses so toll warm." "Komm mit in die Sonne, die tut den ollen Knochen gut." Blablabla ... jedes Mal, wenn sie an meinem Körbchen vorbei ging, dieselbe Leier. Ich wollte doch nur schlafen.

Dann war plötzlich Ruhe und vom Personal nix zu sehen und zu hören. Fand ich dann auch komisch. Bin dann aufgestanden und auf die Terrasse gegangen. Da war das Personal aber auch nicht. Ich guckte und sah das Personal am Ende des Gartens. Ok, also bevor da noch was passiert, bin ich mal lieber in den Garten runter.

Gut, ich also runter und zum Personal. Personal dreht sich um, sieht mich und quieckt "Uiiiii Dickdick ... toll!!! Super! Komm in die Sonne!" Ihr kennt das: Wenn Frauen mit uns Katzen sprechen, geht die Stimme immer so hoch, also höher als normal. War das peinlich! Naja, hab guten Willen gezeigt, bin hin zum Personal, hab erstmal nen Schluck aus der Vogeltränke genommen und mich kurz hingelegt. Dann bin ich zum Kirschlorbeer und hab meine Markierung erneuert. Dann bin ich wieder zur Treppe zurück. Eigentlich ist an der untersten Stufe mein Lieblings-Grasbüschel. Eigentlich. Toll, raspelkurz gemäht. Ne, echt, da hatte ich dann keinen Bock mehr und bin wieder rein und ins Körbchen. Draußen ... pffff ...

__________________________________________________________________________________________________________________________________________
Liebe Grüße vom Katzenpersonal und den Katernasen Dicker und Kalle
__________________________________________
Immer im Herzen:
Thommy (1991 - 23.03.2002)
Gina (1992 - 19.01.2009)
Tiger (1993 - 08.05.2011)
Suse (01.04.1999 - 18.06.2015)
avatar
Maustier5
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 347
Alter : 47
Ort : Kleinburgwedel

Nach oben Nach unten

Re: Dicker erzählt

Beitrag  Dinie1712 am 22.05.16 19:57

jaja, die Zweibeiner ... ich sags ja immer .... viel zu warm draußen... Herrchen hat den halben Tag heute auf unserer neuen Terrasse gesessen, Frauchen ist erst abends gekommen und hat sich mit raus gesetzt. Da sind wir dann auch mit, weils schon kühler war ... wie - deinen Lieblingsgrasbüschel einfach abgemäht?? Die spinnen, die Zweibeiner...

__________________________________________________________________________________________________________________________________________
Dinie
Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch.
(Erich Kästner)
avatar
Dinie1712
Körbchensucher
Körbchensucher

Anzahl der Beiträge : 535
Alter : 41
Ort : Calberlah

Nach oben Nach unten

Re: Dicker erzählt

Beitrag  Silvia1 am 22.05.16 20:15




__________________________________________________________________________________________________________________________________________
  Ich bin nur dafür verantwortlich, was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.  
Erich Kästner

Besucht mich auf Rehlings-World.de oder NuK Pfotenhilfe


avatar
Silvia1
Obermieze

Anzahl der Beiträge : 859
Alter : 54
Ort : Celle

http://www.rehlings-world.de

Nach oben Nach unten

Re: Dicker erzählt

Beitrag  Pauli3 am 24.05.16 0:17

na DA sagste wat Dicker Hier ham wa AUCH einen, der meint, jeden Grasbüschel wegrationalisieren zu müssen umfallen Ich überleg mir schon dauernd, ob ich den nicht mal entlassen sollte Aber die andere Hälfte des Personals hat uns letztes Jahr Katzenminze gepflanzt. DIE fetzt Da kann man sich soooooo schön reinfletzen....wenn nicht grade Madam Nala unter diesem Busch liegt. Die läßt sich schlecht vertreiben und faucht immer, wie ne Hyäne pfeiffen Weibsen halt

__________________________________________________________________________________________________________________________________________
mit Mütze winken Grüßli von Pauli


Katzen sind die besseren Menschen auf 4 Pfoten
avatar
Pauli3
Fressnapfkontrolleur
Fressnapfkontrolleur

Anzahl der Beiträge : 678
Alter : 57
Ort : Schwerin

Nach oben Nach unten

Re: Dicker erzählt

Beitrag  Maustier5 am 23.12.16 8:50

BOAAAHHHH HAB ICH NEN HALS!!!

Gestern hab ich aus dem Augenwinkel gesehen, wie das Personal die Transportkiste vom Regal geholt hat. Hab mich sofort versteckt.

Aber die Box war gar nicht für mich. Das Personal hat den Kalle eingetütet und ist mit dem weg. Toll, hab ich gedacht, endlich ist der Schleimer weg.

Aber ne - die sind mit dem wiedergekommen! Und der versucht immer noch, sich bei mir einzuschleimen. Ey, ich hab den so angeschnauzt und hätte den am liebsten so richtig verprügelt. Aber da hat das Personal mit mir geschimpt. Ich soll lieb sein. NE! Ich will den immer noch nicht bei mir haben. Der kommt immer so nah und will schmusen und der geht auch an meinen Napf!

Echt, immer wenn ich meine Medis kriege, kommt der angelatscht und guckt mich so mitleidig an. Und wieso kriegt der dann auch immer nen Leckerlie? Der hat das doch gar nicht verdient?!

Man, hab ich miese Laune ...

__________________________________________________________________________________________________________________________________________
Liebe Grüße vom Katzenpersonal und den Katernasen Dicker und Kalle
__________________________________________
Immer im Herzen:
Thommy (1991 - 23.03.2002)
Gina (1992 - 19.01.2009)
Tiger (1993 - 08.05.2011)
Suse (01.04.1999 - 18.06.2015)
avatar
Maustier5
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 347
Alter : 47
Ort : Kleinburgwedel

Nach oben Nach unten

Re: Dicker erzählt

Beitrag  Barbamama55 am 23.12.16 11:11

Oh je, Du Armer! Die Jüngeren meinen aber auch immer, sie könnten uns ins Abseits schießen. Arina hat sich heute Morgen sogar mit ihrem dicken Hintern VOR meine Nase gesetzt, um zuerst das Leckerli zu bekommen. Aber Frauchen hat sie durchschaut und über ihren Kopf hinweg mir zuerst was gegeben. Wie das Weib geschaut hat... freuen
Liebe Grüße
Jami

__________________________________________________________________________________________________________________________________________


Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden.

avatar
Barbamama55
Körbchensucher
Körbchensucher

Anzahl der Beiträge : 531
Alter : 62
Ort : Krefeld

Nach oben Nach unten

Re: Dicker erzählt

Beitrag  Dinie1712 am 24.12.16 14:04

na, das ist ja fies ... aber vielleicht ist Kalle ja nicht so verkehrt...versuchs doch mal mit ihm.... wenn ich denk, wie dumm ich geguckt hab, als damals auf einmal Raffi da war - und heute möcht ich meinen Kumpel nicht mehr missen...

__________________________________________________________________________________________________________________________________________
Dinie
Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch.
(Erich Kästner)
avatar
Dinie1712
Körbchensucher
Körbchensucher

Anzahl der Beiträge : 535
Alter : 41
Ort : Calberlah

Nach oben Nach unten

Re: Dicker erzählt

Beitrag  Dorise am 25.12.16 21:32

Ach, Dicker, es gibt aber auch Vorteile! Du könntest mit ihm kuscheln( ist doch gerade im Winter schön) ,
wenn ihr allein seid euch gegenseitig Gesellschaft leisten, zusammen die Dosis manipulieren und, und, und... grinsen

__________________________________________________________________________________________________________________________________________

Je mehr man sich vergisst, desto besser erinnern sich die anderen grinsen
LG von Doris mit Naomi und Nelly mit Mütze winken
avatar
Dorise
Halbstarke
Halbstarke

Anzahl der Beiträge : 201
Alter : 51
Ort : Celle

Nach oben Nach unten

Re: Dicker erzählt

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten