Bild der Woche
Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 22 Benutzern am 20.05.17 2:12
Shoutbox
Neueste Themen
» MoonPie , herzlich willkommen
Maccheroni al forno - schmeckt wie beim Italiener Icon_minitimeGestern um 16:49 von Silvia1

» Mein Trio Infernale
Maccheroni al forno - schmeckt wie beim Italiener Icon_minitime19.04.19 15:56 von Silvia1

» Es wurden gelöscht....
Maccheroni al forno - schmeckt wie beim Italiener Icon_minitime19.04.19 15:49 von Silvia1

» Zooplus Shoplink?
Maccheroni al forno - schmeckt wie beim Italiener Icon_minitime19.04.19 15:41 von Silvia1

» Aktualisierung meines Shops
Maccheroni al forno - schmeckt wie beim Italiener Icon_minitime29.03.19 18:14 von kobold1

» Meine neusten Kreationen
Maccheroni al forno - schmeckt wie beim Italiener Icon_minitime19.03.19 10:48 von Barbamama55

» Zusammenführung von Katzen
Maccheroni al forno - schmeckt wie beim Italiener Icon_minitime20.02.19 19:48 von Pauli3

» Weihnachtsmarkt in Garßen?
Maccheroni al forno - schmeckt wie beim Italiener Icon_minitime01.12.18 21:13 von Andy777

» Fleischeslust ... kennt ihr das?
Maccheroni al forno - schmeckt wie beim Italiener Icon_minitime24.06.18 11:25 von Maustier5

Statistik
Wir haben 12 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist kobold1.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 5578 Beiträge geschrieben zu 523 Themen

Maccheroni al forno - schmeckt wie beim Italiener

Nach unten

Maccheroni al forno - schmeckt wie beim Italiener Empty Maccheroni al forno - schmeckt wie beim Italiener

Beitrag  Maustier5 am 13.12.15 9:32

Zutaten für 2 Personen:

150 g Kochschinken
3 EL Öl
4 EL Tomatenmark
1 Knoblauchzehe
65 ml Weißwein
400 ml Sahne
300 g Maccheroni oder Rigatoni
200 g TK-Erbsen (unbedingt TK nehmen und nicht Dosenerbsen, das schmeckt nicht!)
250 g Champignons
1 gehäufter TL Instantbrühe
1 Glas Wasser
Salz, Pfeffer
250 g geriebenen Käse (Pizzakäse, Gouda, Edamer oder Emmentaler)
50 g geriebenen Käse

Die Champignons säubern, in Scheiben schneiden und mit einem EL Öl kurz anbraten (ca. 2 bis 3 Minuten). Man kann auch Dosenchampignons nehmen, die aber vor dem Braten gut abtropfen und ein paar Minuten länger braten lassen. Alles in eine Schüssel oder auf einen Teller geben und beiseite stellen.

Dann

den Schinken in kleine Stücke schneiden und in Öl anbraten, bis er leicht bräunt. Das Tomatenmark hinzugeben und 3 bis 4 Minuten rösten lassen. Die Knoblauchzehe pressen und dazugeben und nach einer Minute mit Weißwein ablöschen. Dann mit der Sahne aufgießen und 50 g geriebenen Käse unter ständigem Rühren hinzugeben, da sonst alles anbrennen kann. Wenn jetzt alles wieder aufkocht, die Erbsen (müssen nicht aufgetaut werden) und die angebratenen Champignons dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Brühe abschmecken. Wenn man nun noch mehr Flüssigkeit braucht, die Soße einfach mit einem Glas Wasser aufgießen. Ein Teil der Flüssigkeit verdunstet auch wieder im Backofen.

Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen. Nicht zu lange, damit sie nicht zerfallen.

Die Nudeln in eine Auflaufform geben und die Soße drübergießen. Alles gut durchmischen und 250 g geriebenen Käse drüberstreuen.

5 bis 10 Minuten bei 200 Grad (Umluft) im Backofen überbacken, dann servieren.

Vegetarier lassen den Schinken einfach weg.




__________________________________________________________________________________________________________________________________________
Liebe Grüße vom Katzenpersonal und den Fellträgern Dicker, Kalle und Motte
__________________________________________
Immer im Herzen:
Thommy (1991 - 23.03.2002)
Gina (1992 - 19.01.2009)
Tiger (1993 - 08.05.2011)
Suse (01.04.1999 - 18.06.2015)
Maustier5
Maustier5
Revierkatze
Revierkatze

Anzahl der Beiträge : 430
Alter : 48
Ort : Kleinburgwedel

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten