Bild der Woche
Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 22 Benutzern am 20.05.17 2:12
Shoutbox
Neueste Themen
Statistik
Wir haben 12 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist kobold1.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 5116 Beiträge geschrieben zu 509 Themen

Notfall-Apotheke

Nach unten

Notfall-Apotheke

Beitrag  Andy777 am 26.08.15 15:51

Eine Haustierapotheke solltest du auch für deine Katze im Haus haben.

Hier ein Überblick, was sie alles beeinhalten sollte:

1 Fläschen Rescue ( Bachblüten Notfalltropfen), in der Apotheke erhältlich.
Hilft bei Verletzungen, Schock und Unfällen. Hilft den seelischen Zustand zu stabilisieren

1 Zeckenzange ( bitte auch für Wohnungskatzen)

Verbandmaterial ( Mullbinden, Kompressen, elastische und selbstklebende Binde)

1 Verbandschere ( bitte mit abgerundeter Spitze)

1 Pinzette

1 Digital Fieberthermometer

Einmal-Handschuhe

Ein Röhrchen für eine Stuhlprobe oder Urinprobe

Bei Epileptiker - Katzen sollte man immer Diazepam - ratiopharm 5 mg als Notfallzäpfchen im Haus haben.

Andere Medikamente solltest du wegen der Haltbarkeit nicht so lange stehen lassen und immer dann besorgen, wenn es gebraucht wird.

Und Aspirin ist absolut giftig für deine Mieze. Bitte niemals geben oder liegen lassen.

__________________________________________________________________________________________________________________________________________
Andy's eigener Malawi-Blog

Meine Geduld wird geladen:

Fortschritt: 98%
Ändern Sie niemals ein laufendes System am Freitag!
avatar
Andy777
Cheffe

Anzahl der Beiträge : 282
Alter : 57
Ort : Celle

http://das-katzencafe.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten